Selbsthilfewerkstatt

Reifen flicken, Speiche und Kette ersetzen, Bremse, Schaltung und Beleuchtung auf Vordermann bringen, Lager oder Steuersatz tauschen und vieles mehr.

Fahrrad kaputt? Experten unterstützen dich bei der Reparatur.

Wir als Arbeitsgruppe Technik des ADFC München bieten die Möglichkeit, in unserer gut ausgestatteten Selbsthilfewerkstatt Reparaturen und Wartungsarbeiten am Fahrrad selbst durchzuführen. Wir haben Werkzeuge für praktisch alle am Fahrrad anfallenden Arbeiten.

Das Werkstatt-Team entscheidet, welche Reparaturen sinnvoll umgesetzt werden können. Spezielle größere Ersatzteile bitte nur nach Beratung im Fachhandel erwerben und mitbringen. Im Internet gekaufte Teile passen oft nicht.

Verschleißteile wie Bremsbeläge, Bowdenzüge, Licht und Schläuche haben wir vorrätig. Sie können bei uns gegen einen Unkostenbeitrag erworben werden. Wir haben auch diverse gebrauchte Ersatzteile vorrätig, bei deren Übernahme wir uns über eine kleine Spende freuen.

WIR leiten an und unterstützen. Bei der Ausführung bist DU gefordert! Wir sind keine Auftragswerkstatt. Wir können für die Werkstattarbeiten keine Verantwortung übernehmen.

Wir unterstützen Nachhaltigkeit und den Erhalt eines Fahrrades. Fahruntüchtige „Schrotträder" können wir jedoch in der verfügbaren Zeit und mit unseren personellen Ressourcen nicht wiederinstandsetzen.

Im Zweifel, bei Fragen zu Ersatz- und Neuteilen, vorhandenem (Spezial-)Werkzeug, bitte im Vorfeld mit dem Technikerteam vor Ort klären und nicht blind im Internet bestellen.

Für längere Arbeiten solltest du genug Zeit einplanen. Wenn alles gut klappt, kannst du bei uns deine schmutzigen Hände reinigen und mit einem perfekten Rad wieder nach Hause radeln.

Das ADFC-Werkstatt-Team freut sich auf dich!


Gebühr für Beratung /Werkstattnutzung: 10,00 € (für ADFC-Mitglieder kostenfrei)
Öffnungszeit: donnerstags 17:00 bis 19:30 Uhr (außer feiertags und in den Weihnachtsferien)
Ort: ADFC München Radlerhaus, Platenstr. 4, 80336 München

An jedem ersten Freitag im Monat (außer feiertags und in den Ferien) von 18:30 bis 20:00 Uhr betreibt die AG Jugend die Junge Selbsthilfewerkstatt.

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Enger Radweg mit vielen Radfahrenden

Warum Kosten für Radwege sinnvolle Ausgaben sind

Investitionen in Radwege haben vielfältige Vorteile: Sie erhöhen die Verkehrssicherheit, entlasten den Verkehr, sparen…

Eintrittsbändchen ADFC Veranstaltung

Teilnahmebedingungen für alle Kurse der Radfahrschule

Die Teilnahmebedingungen für die Kurse der Radfahrschule regeln Dinge wie Anmeldung, Bezahlung und Rücktritt und gelten…

AG Tagestouren

Die AG Tagestouren plant, organisiert und führt Touren ganztags- und halbtags für Tourenrad, Rennrad und und MTB im…

FahrSicherheitsTraining Arbeitsschutzmaßnahme

FahrSicherheitsTraining als Arbeitsschutzmaßnahme für Firmen

Die Sicherheit deiner Mitarbeitenden liegt dir am Herzen? Du möchtest Ausfallzeiten nach Unfällen reduzieren? Du…

Warum eine Kennzeichenpflicht für Räder nicht sinnvoll ist

Immer wieder kommen Debatten um Kennzeichen für Fahrräder auf. Es gibt jedoch viele gute Gründe gegen die Einführung…

Geführte Radtouren

Steig mit uns aufs Rad! Egal, ob du Tourenrad, Mountainbike, Rennrad oder E-Bike fährst, ob du entspannt oder sportlich…

Mitgliederversammlung des ADFC München

Mitgliederversammlung 2023

Mitgliederversammlung mit Satzungsänderung:

Freitag, 10. März 2023, Beginn 17:30 Uhr. Einlass & Infomarkt ab 17:00 Uhr …

Campen an der Elbe mit dem Fahrrad.

Ortsgruppe Planegg

Dreh mit uns das Rad!

Auf Tour durch die Lüneburger Heide

Ortsgruppe Unterhaching

Wir sind dran, gemeinsam mit euch.

https://muenchen.adfc.de/artikel/selbsthilfewerkstatt-4

Bleiben Sie in Kontakt