AG Junger ADFC

Wir sind die Arbeitsgruppe Junger ADFC - wir sind engagierte junge Radbegeisterte, die sich gemeinsam für das Radlfahren stark machen, damit Deutschland #Fahrradland wird - und München ganz vorne dabei ist!

WAS WIR TUN

  • Junge Selbsthilfewerkstatt: Jeden vierten Dienstag im Monat
  • Wir engagieren uns gemeinsam auf Demos für ein besseres Fahrradland
  • Bei unseren regelmäßigen Treffen besprechen wir neue Aktionen
  • Demonstrationen: Teilnahme an Critical Mass, Klimastreik & Co.
  • Radtouren von München ins Umland, geeignet für verschiedene Räder
  • Treffen: monatlicher Stammtisch für lockeren Austausch zu Radthemen und monatliches Jugend-Treffen für die Organisation der nächsten Aktionen

WER WIR SIND

Unser bislang noch kleines Team hat sich erst vor kurzem gegründet - wollt ihr dabei sein? Es macht einfach Spaß etwas zu bewegen und für unsere Zukunft zu kämpfen.

Teamleitung

ADFC München

Florian Lisak

Teamleiter Junger ADFC

ADFC München

Adrian Hofmann

Stellvertreter Junger ADFC

Meldet euch gerne bei uns: jugend [at] adfc-muenchen.de

 
STATEMENT FLORIAN (Teamleiter)

"Seitdem ich klein bin, habe ich möglichst viele Strecken mit dem Fahrrad abgefahren, meine Eltern konnten mich nie mit dem Auto kutschieren. Auch heute besitze ich weder Auto noch Führerschein, ich benötige es einfach nicht, außerdem ist es meiner Meinung nach viel zu teuer.
Außerdem macht es mir enorm Spaß an meinem Fahrrad rumzubasteln, ich hatte schon immer eine Leidenschaft zum Handwerklichen, auch wenn ich hauptberuflich Informatiker bin. Gleichzeitig gibt mir das Fahrrad im Alltag genau die Bewegung, die mir durch meinen Job als IT-ler entgeht."

STATEMENT ADRIAN (Co-Teamleiter)

"Seit vielen Jahren fahre ich gerne und viele Radtouren in und rund um München, insbesondere im Voralpenland. Dabei hat mich der Zustand der Radwege (falls überhaupt vorhanden!) immer wieder geärgert. „Da muss sich doch was ändern!“, dachte ich mir. Doch wer ändert es? Wir, die Radler*innen, können uns engagieren und unsere Forderungen als Gemeinschaft mit starker Stimme vorbringen. Als ich dann im ADFC aktiv geworden bin, habe ich gemerkt, dass viele – gerade auch junge – Menschen für dieses Ziel #Fahrradland einstehen!"

Zum Radtouren- und Veranstaltungsportal

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Technikkurse

Schaltung, Bremsen und GPS-Systeme sind böhmische Dörfer für dich? Das kannst du bei uns ändern! Ein breites Spektrum an…

Ortsgruppe Ottobrunn

Gemeinsam sind wir stark.

Verkehrsregeln in vielen Sprachen

Die Arbeitsgruppe Soziales hat die wichtigsten Verkehrsregeln in verschiedene Sprachen übersetzen lassen. Die Flyer…

Überholabstandsmessungen

Jede*r Radfahrer*in kennt das Problem: PKW-Überholvorgänge mit zu geringem Abstand. Das fühlt sich für Radfahrer*innen…

Radtour Harras-Höllriegelskreuth

Vom Harras durch Sendling zum Hochhausviertel Südseite, durch Solln zum Forstenrieder Wald, an Höllriegelskreuth vorbei…

Warum eine Kennzeichenpflicht für Räder nicht sinnvoll ist

Immer wieder kommen Debatten um Kennzeichen für Fahrräder auf. Es gibt jedoch viele gute Gründe gegen die Einführung…

Wohin radelt München?

Was sind unsere Vorstellungen an eine nachhaltige Verkehrspolitik für München?

Altstadt-Radlring

Schöner radeln in München

Der ADFC München hat ein umfangreiches Verkehrskonzept entwickelt für einen…

Mitgliederversammlung des ADFC München

Mitgliederversammlung 2024

Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl

Freitag, 23. Februar 2024, Beginn 17:30 Uhr, Infomarkt der Arbeitsgruppen ab…

https://muenchen.adfc.de/artikel/ag-der-junge-adfc

Bleiben Sie in Kontakt